Workshops - Coachings - Vorträge       
 

Telefon: 069 / 83 83 28 83
Mobil: 0160 / 810 57 35

WORKSHOPS

praxisnah - inspirierend - umsetzungsorientiert

  • Führungskräfte- und Teamentwicklung
  • Konfliktmanagement und Konfliktlösungen
  • Train the Trainer und Multiplikatorenausbildung
  • Selbstmanagement und Persönlichkeitsentwicklung

COACHINGS

innovativ reflektieren und handeln

  • Selbstreflexion und Selbstwirksamkeit
  • Prozessreflexion und Handlungsimpulse
  • Systemreflexion und Einflussmöglichkeiten

 

IMPULSVORTRÄGE

emotional und tiefgehend

  • Besonders führen, aber wie?
  • Besonderes Team, aber wie?

Als Keynote zwischen 20-45 Minuten

Als Worknote zwischen 60-90 Minuten

 

Mein Buch für Führungskräfte ...

Neben nützlichen und praxisnahen Impulsen sind auch in jedem Kapitel Interviews mit Führungskräften Personalverantwortlichen und Fachexperten enthalten.

Lassen Sie sich inspirieren, wie Sie Ihre Führungsarbeit selbst reflektieren können und wie es Ihnen gelingen kann, Ihre wichtigsten Mitarbeiter zu begeistern, zu motivieren und letztlich auch an die Organisation zu binden, gerade in Zeiten des Fachkräftemangels.

Als Führungskraft haben Sie entscheidenden Einfluss auf die Haltung und das Verhalten Ihrer Teammitglieder.

Meine Haltung für Sie:

"MENSCHEN MACHEN  
   DEN UNTERSCHIED!"

Was brauchen Menschen, damit sie 
mit hoher Eigenmotivation und
echter Loyalität Topleistungen bringen?

SINNKULTUR UND WERTSCHÄTZUNGSKULTUR

Insbesondere die Führungskräfte beeinflussen die Einstellung und das Verhalten der eigenen Teammitglieder sehr stark!

Deshalb ist das Mindset, das vorbildliche Vorleben und eine klare Kommunikation für Führungskräfte von zentraler Bedeutung in der Führungsarbeit.

Hier verbinden sich Sinnstiftung, eine partnerschaftliche Ansprache auf Augenhöhe, Partizipation der einzelnen Teammitglieder, Inspiration und Ermutigung zu relevanten Erfolgsfaktoren im Arbeitsalltag.

Wer Leistung will muss Sinn bieten, einen motivierenden Rahmen schaffen, Erwartungen und Anforderungen klar beschreiben und den Menschen respektvoll kommunikativ begegnen.

Hier gilt ein Slogan, den ich in meinem Buch "Führungsprinzip Wertschätzung" beschreibe:

"INNERE KLARHEIT
SORGT FÜR
ÄUSSERE PRÄGNANZ!"

WORKSHOPS - BUSINESSCOACHING

Themenübersicht:

Sie suchen nach einer passenden Begleitung für verschiedene Themenfelder? 

In diesen Bereichen verfüge ich über langjährige und vielfältige Erfahrung:

Führungskräfte-entwicklung

Eine der wichtigsten Kompetenzen für Führungskräfte ist Selbstreflexion. Deshalb lege ich bei meiner Arbeit mit Führungskräften großen Wert darauf, Impulse und Anregungen zu geben, dass Führungskräfte sich mit sich selbst, der eigenen Organisation und den zu führenden Mitarbeitern beschäftigen ...

  • Wofür stehe ich als Führungs- Persönlichkeit?
  • Was ist mir wirklich wichtig?
  • Welcher Rahmen wird durch die Organisation vorgegeben?
  • Welche Kultur will ich fördern?
  • Welche Menschen führe ich?
  • Wie kommuniziere ich?
  • Wie fördere ich die kollegiale Zusammenarbeit?
  • Wie sorge ich für eine gute Zukunftsfähigkeit?
  • Wie kläre ich das gemeinsame Erwartungsmanagement?

 

Persönlichkeits-entwicklung

Der Schlüssel zur Persönlichkeits-entwicklung ist eine wertschätzende Selbstreflexion. Ob im Einzelcoaching oder im Rahmen eines Workshops steht der Zugang zu den eigenen Stärken, Fähigkeiten, Talenten, Werten, Erfahrungen und den angestrebten persönlichen Zielen im Vordergrund ...

  • Was sind meine persönlichen Stärken, Fähigkeiten, Talente?
  • Was sind meine wichtigsten Werte und Erfahrungen?
  • Was gibt mir Sinn und Motivation?
  • Welche Fähigkeiten und Kompetenzen habe ich?
  • Welche Ziele strebe ich an?
  • Wie erhalte und steigere ich meine persönliche Resilienz?
  • Was will ich festigen und weiter nutzen?
  • Was will ich verändern?

Bereichs- und Teamentwicklung

Damit sich Teams, Gruppen, Abteilungen und Bereiche in eine gute Richtung entwickeln können und die handelnden Personen mit hoher Motivation und Loyalität arbeiten, ist eine gemeinsame Haltung und ein gemeinsamer Geist besonders wichtig. Nützliche Leitfragen in solchen Prozessen sind ...

  • Wofür stehen wir als Einheit?
  • Was gibt uns Orientierung und Sinn?
  • Welchen Rahmen müssen wir beachten?
  • Welche Kultur wollen wir leben?
  • Wie können wir die Potenziale im Team nutzen?
  • Wie wollen wir unsere Kommunikation gestalten?
  • Wie wollen wir uns weiter entwickeln?
  • Wie klären wir unser Erwartungsmanagement?

Train the Trainer und Multiplikatoren

Eine sehr wertvolle Quelle für die Entwicklung von Teammitgliedern ist die kollegiale Wissensweitergabe. Wenn also Fachwissen, Erfahrungen, Methodenknowhow und Prozesse motivierend und verständlich von Kollegen vermittelt werden, wird das gemeinsame Kompetenzniveau und der Zusammenhalt im Team gestärkt ...

  • Wie geben wir intern unser Wissen motivierend weiter?
  • Welche Methoden sind besonders hilfreich?
  • Wie nutzen wir Erkenntnisse der Erwachsenenbildung?
  • Wie schaffen wir gemeinsam eine positive Lernkultur?
  • Wie können wir Lernelemente auch in den normalen Arbeitsalltag integrieren?
  • Wie können wir den Einarbeitungsprozess optimieren?
     

Konflikt-management

Schwierige Situationen und Konflikte sorgen im Arbeitsalltag häufig für Unzufriedenheit und emotionale Belastung. Sowohl in Workshops mit Führungskräften oder Mitarbeitern als auch in der Einzelbegleitung im Rahmen von Mediationen ist mir ein respektvolles und lösungsorientiertes Vorgehen sehr wichtig ...

  • Wie habe ich die Situation bzw. den Konflikt erlebt?
  • Auf welcher Ebene liegt eigentlich das Problem?
  • Was ist eventuell mein eigener Anteil daran?
  • Was sind meine für mich typischen Verhaltensweisen?
  • Was bin ich bereit zur Lösung persönlich beizutragen?
  • Welche verbindlichen Absprachen treffen wir?
  • Wie agieren wir bei erneuten Störungen?
     

Resilienz und Stressmanagement

In vielen Fällen nimmt die persönliche Arbeitsbelastung, die berufliche Veränderungsdynamik und die individuelle Anforderung an die Zielerreichung gravierend zu. Deshalb suchen immer mehr Menschen nach Anregungen und Ideen, wie sie die eigene Resilienzfähigkeit optimieren können ...

  • Was sind meine persönlichen Stressfaktoren?
  • Was sind meine persönlichen Antreiber?
  • Was gibt mir Stabilität?
  • Was sind meine persönlichen Energiequellen?
  • Wie komme ich in eine gute Balance zwischen Anspannung und Entspannung?
  • Wie kann ich durch geschicktes Selbstmanagement meine Belastung besser steuern?
  • Wer kann mich unterstützen?

IMPULS-VORTRAG

BESONDERS FÜHREN, aber wie?

oder

BESONDERES TEAM, aber wie?

Erleben Sie einen emotionalen und tiefgehenden Vortrag als Keynote oder als Worknote.

Ziel ist es, Ihre Führungskräfte zur Motivation und Bindung Ihrer TOP-Leister zu inspirieren bzw. Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu sensibilisieren, wie wichtig der eigene Beitrag zu einem echtem Teamspirit auch auf Mitarbeiterebene ist.

In den Impressionen sehen Sie auch die Möglichkeit, die Kernbotschaften mit Musik zu verbinden.

Genau das macht den Vortrag zu einem besonders nachhaltigen Erlebnis, denn so bleiben die Statements im Ohr und im Kopf!

Bei einer Beauftragung wird das Gesamtkonzept immer individuell auf Ihre Bedürfnisse als Auftraggeber angepasst und auf die Organisation authentisch abgestimmt.

 

 

Kurzvideo
Anmoderation 
und Einstieg

"Besonders Führen, aber wie?" 

Weshalb ist die direkte Führungskraft von so großer Bedeutung für die Bindung und Motivation der eigenen Mitarbeiter?

Kurzvideo
Auszug aus der
"Langen Nacht der kurzen Reden"

"Besonders Führen, aber wie?" 

Kurze Zusammenfassung der wichtigsten Botschaften.

Meine Erfahrung in Zahlen, Daten, Fakten: 

> 32 Jahre

Trainer

> 2.750

Workshops

> 26.000

Teilnehmer

Sie suchen eine besondere Unterstützung?
Persönliches zu mir ...

Was zeichnet mich aus?  Wie arbeite ich mit Gruppen?  Was sind meine wichtigsten Werte?

Über die vielen Jahre als Trainer habe ich mir einen enormen Fundus an Methoden und Inhalten erarbeitet.

Vielfältige und intensive Weiterbildungen sind die Basis für fundierte und individuelle Impulse, je nach aktueller Gruppensituation und angestrebter Zielsetzung.

Nach einer intensiven Auftragsklärung erhält der Auftraggeber eine konkretes Angebot und einen Vorschlag für das jeweilige Vorgehen.

Im Workshop selbst ist ein wesentlicher Erfolgsfaktor der persönliche Kontakt zur Gruppe und die konkrete Umsetzung nach dem Workshop.

Dabei lege ich großen Wert auf einen vertrauensvollen und respektvollen Rahmen, eine motivierende und inspirierende Tagesgestaltung mit verschiedenen Interaktionen, Raum für Reflexion, Erfahrungsaustausch und Dialog sowie eine verbindliche Planung der nächsten Umsetzungsschritte mit konkreten Zuständigkeiten.

Dabei sind meine wichtigsten persönlichen Werte # Selbstverantwortung # Wertschätzung # Lebensfreude!

Als Freiberufler aber auch meine eigene # Freiheit und die # Loyalität zu meinen Kunden und Teilnehmern!

Neugierde wecken und Menschen inspirieren!

“Spannungsfelder erkennen, reflektieren und bewusst gestalten”

Bei meiner Arbeit mit Menschen, egal ob als Führungskraft oder Teammitglied, ist es immer wichtig, sich mit den Spannungsfeldern für die jeweilige Person und den Spannungsfeldern in der Organisation auseinanderzusetzen. Beispielsweise ist ein klassisches Spannungsfeld # Vertrauen vs. Kontrolle!

Weitere solcher Spannungsfelder sind zum Beispiel:
   # Sicherheit vs. Mut
   # Struktur vs. Kreativität
   # Routine vs. Innovation
   # Agilität vs. Tradition
   # Nähe vs. Distanz
   # Zusammengehörigkeit vs. Individualität
   # Rationalität vs. Emotionalität
   # Schnelligkeit vs. Gründlichkeit
   # Introversion vs. Extraversion
   # Digital vs. Analog
   # Präsenzbegegnung vs. Virtueller Begegnung
   # Entscheidungsklarheit vs. Partizipation
   # Spaß vs. Ernsthaftigkeit
   # ...


In der Reflexion dieser und anderer Spannungsfelder liegt einer der Schlüssel zur Gestaltungswirksamkeit!
   => Was entspricht meiner persönlichen Handlungspräferenz (meinem Autopiloten)?
   => Welche Präferenzen haben meine Mitarbeiter?
   => Was wird in der aktuellen Situation benötigt?
   => Welche Priorisierung ist zielführend und beachtenswert?
   => Welche Erwartungen hat die Organisation?
   => Welche Anforderungen haben die Kunden?
   => ...
Dabei geht es nicht um richtig oder falsch, gut oder schlecht, sondern um eine situativ-individuelle Abwägung und eine bewusste Entscheidung, wie man die aktuelle und zukünftige Arbeitsrealität gestalten möchte.

Langjährige Kunden und vertrauensvolle Partnerschaften

Ein Auszug aus meiner Kundenliste:

Aareal Bank AG, Wiesbaden

  • Einzelcoachings, Teamentwicklungen, Abteilungs- und Bereichsentwicklungen

Alte Leipziger Versicherung a.G., Oberursel

  • Führungscoachings, Teamentwicklung

Berenberg Bank, Hamburg

  • Führung, Teamentwicklungen, Kommunikation, Besprechungsmanagement

DATAGROUP AG, Pliezhausen

  • Führung, Teamentwicklungen, Coachings, Kommunikation und Kundenorientierung, Großgruppenmoderation

Degussa Bank GmbH, Frankfurt

  • Führung, Teamentwicklungen, Vertriebsoptimierung

DZ BANK AG, Frankfurt

  • Führungskräfteentwicklungen, Coachings, Teamentwicklungen, Führungskräfte- und Feedbackbegleitung, Bereichsbegleitung, Konfliktmanagement, Persönlichkeitsentwicklung, Selbstmanagement und Selbstcoaching

DZ HYP AG, Hamburg

  • Leadership-Foren und kollegiale Fallarbeit, Teamentwicklungen, Führungscoaching

DZ PRIVATBANK S.A., Luxemburg

  • Führungskräfteentwicklungen, Führungskräftefeedbackbegleitung, interne Multiplikatoren- und Trainerausbildung, Teamentwicklungen

ESWE Versorgungs AG, Wiesbaden

  • Führungskräfteworkshop, Teamentwicklung

Frankfurter Sparkasse, Frankfurt

  • Führungskräfteentwicklungen, Führungscoachings, Moderation von Führungsklausuren, High-Potential-Qualifizierung, vielfältige Teamentwicklungen, Abteilungs- und Bereichsentwicklung, Supervision, Kollegiale Fallarbeit

Hallesche Krankenversicherung a.G., Stuttgart

  • Führungskräfteworkshop, Moderation von Bereichsworkshops

Hauck & Aufhäuser, Frankfurt

  • High Potential Programm, Teamentwicklungen

ING AG, Frankfurt

  • Train the Trainer, interne Ausbildung zum Fachcoach, Teamentwicklungen, Ausbilderworkshops

Institut der Deutschen Wirtschaft, Köln

  • Führungskräfteentwicklungen, Gestaltung und Moderation von Führungsforen, Kollegiale Fallarbeit, Teamentwicklungen, Abteilungs- und Bereichsentwicklungen, Train the Trainer, Konfliktcoaching

Klingele Papierwerke GmbH & Co. KG, Delmenhorst

  • Konfliktmanagement und Mediation

KreisBau Enz-Neckar eG, Mühlacker

  • Teamentwicklung

Kreissparkasse Heilbronn, Heilbronn

  • Train the Trainer, Teamentwicklungen, Bereichsentwicklung

Kreissparkasse Köln, Köln

  • Teamentwicklung, Moderation von Führungsklausuren

Metzler seel. Sohn & Co. KGaA, Frankfurt

  • Teamentwicklungen, Coachings

SozialBank (Bank für Sozialwirtschaft AG), Köln

  • Führungskräfteentwicklungen, Teamentwicklungen, Führungscoachings, Bereichsentwicklungen, Kommunikationstrainings, Moderation von Führungsklausuren, Konfliktmanagement, Vertriebsoptimierung, interne Multiplikatoren- und Trainerausbildung

Stadtwerke Offenbach Holding GmbH, Offenbach

  • Moderation von verschiedenen Kreativ-Workshops

Sparkassenakademie Baden-Württemberg, Stuttgart

  • Teamentwicklung

Sparkasse Donnersberg, Kirchheimbolanden

  • Führungscoaching, Bereichsentwicklung

Sparkasse Essen, Essen

  • Workshop zur Persönlichkeitsentwicklung

Sparkasse Karlsruhe, Karlsruhe

  • Führungskräfteentwicklungen, Führungskräftefeedbackbegleitungen, Teamentwicklungen, Kommunikationsworkshops, Change Management, Konfliktmanagement, Ausbilderworkshops, High-Potential-Qualifizierung  

Sparkasse Pforzheim Calw, Pforzheim

  • Teamentwicklungen, Führungskräfteentwicklung, Führungskräftesupervision

UmweltBank, Nürnberg

  • Persönliches Coaching, interne Multiplikatoren- und Trainerausbildung

Union Investment, Frankfurt

  • Teamentwicklungen, Ausbilderworkshops

Verbundvolksbank OWL eG, Paderborn

  • Führungskräfteentwicklung (Keynote "Führungsprinzip Wertschätzung")


Es gibt noch weitere Kunden, mit denen ich intensiv und über viele Jahre hinweg zusammen arbeite, die aber aus internen Gründen nicht in Kundenlisten erscheinen wollen. 

Meine Themen bei diesen Kunden und Partnern sind:

  • Führungskräfteentwicklung und Führungscoachings
  • Teamentwicklung und  Konfliktlösungsmoderationen
  • High-Potential-Qualifizierung
  • Kommunikation und Rhetorik
  • Persönlichkeitsentwicklung und Einzelcoaching
  • Train the Trainer bzw. interne Ausbildung von fachlichen Multiplikatoren
  • Kollegiale Fallarbeit und Supervision

Professionelle 

Auftragsklärung

 

 

Gemeinsame 

Ideenentwicklung

 

 

Klare 

Zielfokussierung

 

 

Vertrauensvolle 

und langjährige

Zusammenarbeit

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte überprüfen Sie die Details in der Datenschutzerklärung und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.